Blutspende vom 25. – 27. März.

Alle 15 Sekunden wird in Rheinland-Pfalz eine Blutkonserve benötigt. Die meisten Empfänger brauchen aber nur einen einzelnen Bestandteil der Blutkonserven. So bekommen Patienten nach hohem Blutverlust z. B. vor allem Rote Blutkörperchen, Patienten mit Blutgerinnungsstörungen bestimmte Gerinnungsfaktoren und Krebspatienten vor allem Blutplättchen. Keinen dieser Bestandteile kann man künstlich herstellen – deshalb sind Blutspende-Aktionen, wie sie jährlich an unserer Schule stattfinden, so wichtig. Spenden können alle zwischen 18 und 68 Jahren, sofern sie gesund sind, von Montag, 25.03. bis Mittwoch, 27.03.2019.

Organisiert wird die Aktion von den Auszubildenden zur/zum Medizinischen Fachangestellten und ihrer Klassenleitung, unter der Obhut des Deutschen Roten Kreuzes. Auch diesmal verlosen wir unter allen Spender/-innen Gutscheine für Fahrsicherheitstrainings am Nürburgring und viele Powerbanks.

Habe Mut – Spende Blut!